PKW im Main 2015 - Freiwillige Feuerwehr Stadtprozelten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bildergalerie > Einsätze

PKW im Main

Gegen 17:13 Uhr war die Mitteilung bei der integrierten Leitstelle eingegangen, dass Am "Mainufer" ein PKW in den Fluss gerollt war. Der 60.
jährige Besitzer wollte eigentlich sein Boot an der Slipanlage mit dem Anhänger aus dem Main holen, hatte aber nicht damit gerechnet, dass
dieses starken Auftrieb bekommt und das Auto samt Anhänger mit ins Wasser zieht. Der Mann konnte gerade noch  rechtzeitig aus dem Auto
aussteigen und blieb dadurch unverletzt. Letztlich konnte er nur zusehen, bis der Pkw bis zu Dach im Wasser stand. Beim Eintreffen unserer
Wehr an der Einsatzstelle war vom Pkw nur noch das Dach zu sehen. Der PKW wurde beim Eintreffen der Einsatzkräfte vom Eigentümer mit
Leinen festgehalten.
Desweiteren wurde Sicherung s  Maßnahmen von zweier Kameraden die in das kalte Wasser hinein gingen getroffen,  damit der PKW nicht
weiter ins Wasser abrutscht.  Beide Kameraden waren ebenfalls durch Rettungsleinen gesichert.
Durch den Eisatzleiter  wurde als erstes der Rüstwagen aus Collenberg alarmiert. Desweiteren wurde bei der ILS bescheid gegeben, dass
beim Wasserschiffartsamt wegen der Schifffahrt auf dem Main die Schiffe über diesen Einsatz informiert werden, um die Einsatzstelle langsam
zu passieren.
Seile wurden dann am  Pkw  angeschlagen  um mit der  Hilfe der Seilwinde vom  Rüstwagen  diesen wider ans Land zu ziehen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü